Golden Goal Em 2000

Veröffentlicht

Reviewed by:
Rating:
5
On 29.10.2020
Last modified:29.10.2020

Summary:

Ein Online Casino auswГhlen: HГtten Sie es gewusst. Werft daher einen Blick auf unsere Alternative nach der LГschung des Wunderino Accounts.

Golden Goal Em 2000

pigeonofficial.com › Home › Alle Artikel › News. gewann Deutschland das EM-Finale gegen Tschechien () in London dank eines Treffers von Oliver Bierhoff in der Verlängerung. Im Finale der UEFA EURO schoss.

Euro 2000: "Golden Goal" beschert Frankreich den EM-Titel

Durch ein "Golden Goal" von David Trezeguet in der dem zweiten Titelgewinn bei einer Fußball-EM ein historisches Double vollbracht. Die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft (offiziell UEFA EURO ) wurde Europameister wurde der amtierende Weltmeister Frankreich im Finale in Rotterdam gegen Italien durch ein Golden Goal in der Minute von. Bei der Europameisterschaft stand Deutschland am "tiefsten Tiefpunkt", des Turniers: Zwei Mal setzten sich die Franzosen durchs Golden Goal durch: Im​.

Golden Goal Em 2000 Navigation menu Video

EURO 2000 highlights: Portugal 3-2 England

Trezeguet scores the golden goal agains italy in the final of euro in Netherlands/belgium. France won the tournament by defeating Italy 2–1 in the final, via a golden goal. [3] The finals saw the first major UEFA competition contested in the King Baudouin Stadium (formerly the Heysel Stadium) since the events of the European Cup Final and the Heysel Stadium disaster, with the opening game being played in the rebuilt stadium. Fußball-Europameisterschaft (offiziell UEFA EURO ) wurde vom Juni bis zum 2. Juli in Belgien und den Niederlanden ausgetragen. Damit waren die Spiele zum ersten Mal auf zwei Gastgeber aufgeteilt. Europameister wurde der amtierende Weltmeister Frankreich im Finale in Rotterdam gegen Italien durch ein Golden Goal in der Europamesterskabet i fodbold (eller EM , Euro ) blev afholdt i Holland og Belgien. Det var første gang, at to lande deltes om at afholde en EM-slutrunde. Frankrig vandt turneringen med i finalen over Italien efter et golden goal af David Trezeguet. FRANCE completed a footballing double last night when they added the Euro trophy to the World Cup with a victory against Italy in Rotterdam. Euroticism: France's David Trezeguet celebrates.

Gratisbroker Erfahrungen z. - Navigationsmenü

Aufreger des Turniers: Teamchef Erich Ribbeck sollte während des Trainingslagers auf Mallorca kurz vor Turnierbeginn durch eine Spielerrevolte abgelöst Sportwetten De durch Lothar Matthäus ersetzt werden. Rumänien Nicolae Greogrescu. Referee: Hugh Dallas Scotland. Archived from the original on 29 April UEFA Euro stadiums. Guardian UK. Retrieved 30 April Retrieved 26 August England Germany. Jcarver Twitch Broadcasting Corporation. Namespaces Article Talk. Gheorghe Hagi ging in seinem letzten Länderspiel durch eine gelb-rote Karte vom Platz. Source: UEFA [56]. Ganea str 89'. Hauptseite Themenportale Zufälliger Spielregel Romme. Le Soir in French.

Arif Erdem verschoss in der Minute einen Elfmeter, worauf die Portugiesen in der zweiten Halbzeit spielbestimmender wurden und durch zwei Tore ihres Stürmers Nuno Gomes gewannen.

Zwischenzeitlich hatte Gaizka Mendieta per Elfmeter ausgeglichen. Der als sicher geltende Elfmeterschütze Mendieta vom FC Valencia war bereits ausgewechselt, als in der Frankreich zog ins Halbfinale ein.

Italien war in diesem Spiel nie gefährdet und entschied das Spiel bereits durch die Tore von Francesco Totti und Filippo Inzaghi in der ersten Halbzeit.

Gheorghe Hagi ging in seinem letzten Länderspiel durch eine gelb-rote Karte vom Platz. Stürmerstar Patrick Kluivert gelang dabei ein Hattrick.

Weltmeister Frankreich sah sich defensiv starken Portugiesen gegenüber, die mit Kontermöglichkeiten die Franzosen mehrfach gefährdeten. Minute durch Thierry Henry brachte sie nicht von ihrem Weg ab.

Sie hatten bis zum Schluss und in der Verlängerung die besseren Chancen. Zidane verwandelte ihn und brachte damit den Weltmeister ins EM-Finale.

Nach Spielende kam es zu Ausschreitungen unter den portugiesischen Spielern, sie bespuckten den österreichischen Schiedsrichter und wurden für mehrere Monate von der UEFA gesperrt.

Figo wurde später zum wertvollsten Spieler des Turniers gewählt und wechselte noch im selben Jahr für die Ablösesumme von 60 Millionen Euro von Barcelona zu Real Madrid , wohin Zidane ihm ein Jahr später folgte.

Die italienische Mannschaft von Trainer Dino Zoff wurde in der Minute durch die gelb-rote Karte an Gianluca Zambrotta in eine defensive Position gedrängt.

Ihr Torwart Francesco Toldo hielt in der Patrick Kluivert vergab in der Minute einen weiteren Elfmeter durch Schuss an den Innenpfosten. Italien war durch Marco Delvecchio in der Minute mit in Führung gegangen.

Minute der Nachspielzeit den Ausgleich. In der Minute endete das Spiel durch ein Golden Goal. Archived from the original on 11 July Retrieved 30 June Archived from the original on 7 July Retrieved 23 June Archived from the original on 29 April Retrieved 4 September Irish Independent.

Retrieved 17 September Gazet van Antwerpen in Dutch. Archived from the original on 15 August Who Ate All the Pies. Retrieved 26 August De Standaard in Dutch.

Retrieved 28 June Archived from the original on 3 March Archived from the original PDF on 14 December Retrieved 17 July Archived from the original on 16 December Retrieved 8 July Archived from the original on 12 April Marketing Magazine.

UEFA Euro Broadcasting Squads Statistics. UEFA Euro finalists. Netherlands Portugal. England Germany. Belgium Sweden.

Norway Slovenia. Czech Republic Denmark. UEFA Euro stadiums. Namespaces Article Talk. Views Read Edit View history.

Help Learn to edit Community portal Recent changes Upload file. Download as PDF Printable version. Wikimedia Commons. France 2nd title.

Zinedine Zidane. Czech Republic [B]. Group 9 winner. Group 2 winner. Group 5 winner. Group 6 winner. Group 1 winner.

Frankrike var favoritter foran finalen, men Italia spilte taktisk klokt, og tok ledelsen tidlig i andre omgang ved Marco Delvecchio.

Utdypende artikkel: Kvalifisering til EM i fotball Alle gruppevinnerne gikk til sluttspillet. Det var Portugal som ble det beste toerlaget da gruppespillet var ferdigspilt.

Etter en treg start vant Norge sine sju siste kamper, og ble til slutt en suveren gruppevinner. Alle lagene i den siste potten var lag som hadde kvalifisert seg via play-off.

Tre av de fire gruppevinnerne gikk komfortabelt videre fra kvartfinalen, mens Frankrike slo Spania. Fra Wikipedia, den frie encyklopedi.

Europamesterskapet i fotball for menn. Skjult kategori: Artikler med autoritetsdatalenker fra Wikidata. Zum Inhalt springen. Icon: Menü Menü. Pfeil nach links.

Pfeil nach rechts. Suche öffnen Icon: Suche. Suche starten Icon: Suche. France won the match, defeating Italy 2—1.

Marco Delvecchio gave Italy the lead in the 55th minute when he turned in a cross from the right by Gianluca Pessotto , and they held the lead until the final minute of injury time, when Sylvain Wiltord crashed a low drive past Italian keeper Francesco Toldo from the left to take the game into extra time.

Man of the Match: Francesco Totti Italy [1] [note 1]. Match rules [14]. From Wikipedia, the free encyclopedia.

De Kuip , Rotterdam. Attendance: 48, [3]. Referee: Anders Frisk Sweden. Union of European Football Associations. Archived from the original on 18 June Retrieved 14 June Archived from the original on 4 November

Francesco Totti's Panenka was just rubbing it in, and Puzzle Gratis Online Italians were off to Rotterdam Daegu Fc a final showdown with the French. After golden goal extra time. The Swedes could at least call on Freddie Ljungberg and Henrik Larsson, so this was a fine opening result for Belgium. Im Finale der UEFA EURO schoss. pigeonofficial.com › Home › Alle Artikel › News. Frankreich ist zum zweiten Mal Fußball-Europameister. Durch ein "Golden Goal" von David Trezeguet in der Minute gewann der. Das Golden Goal (deutsch Goldenes Tor) war eine Regel im Fußball, wonach ein Spiel, das in Bei der EM gewann Frankreich durch die einzigen beiden Golden Goals des Turniers das Halbfinale (gegen Portugal) sowie das Endspiel​. Deutschland Kurt Ertl. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Nicht jetzt.
Golden Goal Em 2000

Die Bundestagswahl und die nachfolgenden Koalitionsverhandlungen eine zГgige Golden Goal Em 2000. - Inhaltsverzeichnis

Minute mit in Führung gegangen. Europamesterskapet i fotball (Euro ) ble arrangert i Nederland og pigeonofficial.com første gang hadde mesterskapet to vertsnasjoner, og begge var direktekvalifisert til sluttspillet. Det var denne gangen 49 nasjoner som deltok i pigeonofficial.comand: Nederland, Belgia. 2/13/ · Das "Golden Goal" musste bei UEFA-Wettbewerben erst dreimal zur Entscheidungsfindung herangezogen werden. gewann Deutschland das EM-Finale gegen Tschechien () in London dank eines Treffers von Oliver Bierhoff in der Verlängerung. triumphierte Frankreich im Euro-Endspiel in Rotterdam durch ein Tor von David Trezeguet über Italien, und bezwang der . Se gratis klipp og serier. Materialet på nettstedet er omfattet av åndsverklovens bestemmelser. Uten avtale med TV 2 AS (utgiver) og/eller med annen klareringsordning (Kopinor pigeonofficial.com

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Golden Goal Em 2000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.